FIFA-Task Force gegen Rassismus und Diskriminierung am 12. 9.!

Sonntag, 8. September 2013 - Kommentare deaktiviert

Die FIFA Task Force gegen Rassismus und Diskriminierung tritt am Donnerstag, 12. September, im Home of FIFA in Zürich zusammen. Dabei wird es auch um eine bessere Vernetzung von antirassistischen Fan-Projekten wie fussballwmblog.de gehen. :)

Berliner AK: Rassismus bei Lok Leipzig?

Freitag, 6. September 2013 - Kommentare deaktiviert

"Rassismus-Vorfall bei Spiel in Leipzig?" Demnach sollen türkischstämmige Anhänger des Berliner Vereins am Rande der Viertliga-Partie am vergangenen Sonntag zwischen Leipzig und Berlin „rassistisch beleidigt, mitunter brutal angerempelt und mit Bier überschüttet worden“ sein. - Anders als bei ganz offensichtlichen rassistischen Vorfällen gegen dunkelhäutige Spieler (z. B. da Costa im Fall 1860 München vs. Ingolstadt) sollte man aber erst einmal eine Klärung der tatsächlichen Begebenheiten abwarten. So wehrte Leipzig sich mittlerweile und zeigte die Berliner wegen Verleumdung an.

UEFA-Appell gegen Rassismus!

Samstag, 31. August 2013 - Kommentare deaktiviert

UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino hat die Gelegenheit bei der Auslosung zur Gruppenphase der UEFA Champions League in Monaco genutzt, um fortwährende Solidarität im Kampf gegen Rassismus im Fußball anzumahnen. "Nein zu Rassismus" ist die Botschaft, die von der UEFA in dieser Saison verbreitet wird, und in diesem Rahmen wurden härtere Strafen im Kampf gegen Rassismus im Fußball bekannt gegeben.

Julius-Hirsch-Preis gegen Antisemitismus und Rassismus.

Freitag, 30. August 2013 - Kommentare deaktiviert

"Im Jahr 1900 gab es nur zwei Spieler in der Deutschen Nationalmannschaft, die jüdischen Glaubens waren. Beide kamen aus Karlsruhe. Während Gottfried Fuchs nach Kanada emigrierte, verlor Julius Hirsch vermutlich in Auschwitz sein Leben. Ihm zu Gedenken rief der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Julius-Hirsch-Preis ins Leben, mit dem besonders herausragendes Engagement gegen Diskriminierung und Rassismus ausgezeichnet wird."

Malawi beklagt Nigeria-Rassismus gegen weissen Nationaltrainer.

Donnerstag, 29. August 2013 - Kommentare deaktiviert

Malawi hat sich bei der FIFA über einen Fall von Rassismus beschwert, der ausnahmsweise einmal anderer Art ist. Ein weißer National-Coach (der von Malawi) sei wegen seiner Hautfarbe verunglimpft worden ("weißer Kerl").

Ex-Profi Jimmy Hartwig verurteilt Rassismus!

Dienstag, 27. August 2013 - Kommentare deaktiviert

Jimmy Hartwig, zweiter deutscher Nationalspieler dunkler Hautfarbe nach Erwin Kostedde, verurteilt völlig zurecht zunehmende rassistische Beschimpfungen in deutschen Fussball-Stadien.

Auch Klose-Klub Lazio Rom mit Anti-Rassismus-Trikot!

Samstag, 24. August 2013 - Kommentare deaktiviert

Ingolstadt und 1860 München möchten hierzulande Zeichen gegen Rassismus setzen, Lazio Rom tut dies in Italien, scheitert aber trotzdem mit seinem Einspruch gegen eine empfindliche Strafe wegen einiger seiner rassistischen Fans. "Fußball-Nationalstürmer Miroslav Klose trägt zum Saisonstart einen Anti-Rassismus-Slogan auf dem Trikot seines Klubs Lazio Rom."

Italien verschärft Kampf gegen Rassismus in Stadien!

Donnerstag, 22. August 2013 - Kommentare deaktiviert

Nur einer von vielen Fällen im italienischen Fußball (neben ähnlichen Erscheinungen leider auch in Deutschland): Lazio-Fans hatten farbige Spieler von Juventus Turin rassistisch beleidigt. NUN scheint sich etwas zu tun, Verband und Politik aufzuwachen? "Nach dem jüngsten Rassismus-Skandal um Miroslav Kloses Klub Lazio Rom will der italienische Fußballverband (FIGC) die Maßnahmen zur Bekämpfung rassistischer Vorfälle verschärfen."

Ingolstadt: Shirts gegen Rassismus!

Donnerstag, 22. August 2013 - Kommentare deaktiviert

Der FC Ingolstadt zeigt nach rassistischen Schmähungen gegen den dunkelhäutigen Danny da Costa nun Flagge! Es muss aber über solche Shirts-Aktionen hinaus noch mehr geschehen, um Rassismus in den Stadien zu ächten. Gerald Asamoah, einst selber Opfer von verbalem Rassenhass, fordert zurecht mehr Zivilcourage ein.

Focus: Fußball-Deutschland hat Rassismus-Problem!

Mittwoch, 21. August 2013 - Kommentare deaktiviert

Wen wundert's, wenn man sich die mangelnde Unterstützung für Fan-Projekte gegen Rassismus wie fussballwmblog.de vor Augen führt? Dass Fußball-Deutschland ein Rassismus-Problem hat, darauf wiesen wir seit Bestehen unseres Blogs mahnend hin und forderten mehr RESPECT ein. Geschehen ist leider nicht viel. Nun rüttelt der FOCUS im Kontext der rassistischen Verunglimpfung des dunkelhäutigen U21-Nationalspielers da Costa (FC Ingolstadt) durch 'Fans' von 1860 München auf: "Kein Einzelfall, meinen Experten und warnen: Nazis unterwandern die Fanszene in den Stadien."